Peter Gebhard Lissabon Lappland


Das große Bulli-Abenteuer 2 (am 21.03.2023 in Kiel!)

Von Lissabon nach Lappland

Fünf Jahre nach seiner Mega-Tour mit Bulli „Erwin“ von Istanbul ans Nordkap plante Peter Gebhard 2020 seinen zweiten großen Europa-Trip. Doch wegen Corona gelangte er nicht nach Portugal und Spanien daher startete das Projekt zwei Monate später in den Alpen. Lesen Sie seinen Bericht:

So begann das Bulli-Abenteuer zunächst auf einer Hochalm bei einer jungen Schweizer Bauernfamilie. Als Italien seine Grenzen wieder öffnete, sind wir für drei spannende Stories über Alpenpässe Richtung Piemont und Ligurien gefahren. Im glutheißen August querten wir Deutschland vom Bodensee bis zur Odermündung und tuckerten im Herbst mit meinem T1-Oldtimer weiter nach Osten: über die polnische Ostseeküste nach Danzig Richtung Masuren und weiter nach Litauen, Lettland, Estland. Jeden Tag gab es berührende Begegnungen mit besonderen Menschen entlang unserer Route: mit Fährleuten an Main und Elbe, mit Fischern auf Usedom, einem alten Werftarbeiter in Danzig, VW-Käfer-Fans in Riga, einem deutschen Mennoniten, der von Bielefeld ins ländliche Estland auswanderte…

Doch 100 Kilometer vor St. Petersburg war Schluss – Russland hatte seine Grenzen wegen Corona geschlossen. Wir nahmen die Fähre nach Helsinki, fuhren durch die schier unendlichen Wälder Finnlands und stießen am Eismeer auf Sami-Rentierzüchter, die ich 25 Jahre zuvor auf ihrem Treck schon einmal begleitet hatte – ein wahnsinnig emotionales Wiedersehen! Erst im Frühjahr 2021 konnte ich das fehlende erste Teilstück von Portugal bis Norditalien nachholen. 8000 Kilometer in acht Wochen, eine atemberaubende Tour voller Highlights mit T1-Bulli „Erwin“ und Assistent Tobi: Wir waren mit Muschelsammlern unterwegs an der schroffen Felsküste von Galizien, gerieten in Nordspanien in eine hitzeflimmernde Wüste, entdeckten einen Bulli-Oldtimer auf einem einsamen Gipfel der Pyrenäen und trafen in Ligurien auf ein Bergdorf, das eine junge Allgäuerin zu seiner Fürstin wählte.

So wurde das neue Bulli-Abenteuer „Von Lissabon nach Lappland“ zu einer 25.000 Kilometer langen Reise in einer ganz besonderen Zeit. Mit viel Leidenschaft entdeckten wir auf unserer Reise die Seele Europas in all ihren gesellschaftlichen und kulturellen Facetten, aber auch die faszinierend vielfältige Schönheit unseres Kontinents.

Hier können Sie ab sofort Ihr(e) Ticket(s) bestellen!

Die nachfolgenden mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und dienen der Verwaltung Ihrer Anmeldung. Ihre persönlichen Daten werden gemäss DSGVO erhoben, verarbeitet und genutzt.

Geben Sie hier Ihre Anschrift an, wenn Sie Ihr(e) Ticket(s) per Post erhalten möchten.
Geben Sie hier Ihre Anschrift an, wenn Sie Ihr(e) Ticket(s) per Post erhalten möchten.
Telefon für Rückfragen (+49 123 1234 1234 123)

Ticket

Ticket für S.H.A.C. Mitglieder p.P. 15,00 €
bar an der Abendkasse oder Vorverkauf

Ticket pro Person 15,00 € plus 3,00 € Bearbeitungsgebühr
bar an der Abendkasse oder Vorverkauf

Wenn Sie die Karten im Vorverkauf erhalten möchten, geben Sie bitte Ihre Adressdaten an und überweisen den Betrag auf folgendes Konto:

Förde Spk DE41 2105 0170 0092 0368 05

Nach Zahlungseingang erhalten Sie Ihre Karten per Post.

Im Ticketpreis enthaltene Leistungen:
Lichtbildervortrag im Hotel Kieler Yacht Club, Kiellinie 70, 24105 Kiel am DI. 21.03.2023 ab 20:00 Uhr

Die Bestellung erfolgt durch klicken des nachfolgenden Knopfes.

Kostenpflichtig bestellen

Bitte drucken Sie sich dieses Formular/ Bestellung (ausgefüllt) aus, bevor Sie den Knopf Kostenpflichtig bestellen klicken!
Ihre Email-Adresse ist Ihre Buchungsnummer.

In der Regel drücken Sie die rechte Maustaste und drucken das Formular auf Ihrem Standard Drucker aus.

Tragen Sie hier Ihren Vor- u. Nachnamen als Unterschrift ein, bevor Sie durch klicken des nachstehenden Knopfes „Kostenpflichtig bestellen“ bestellen.